Eine Liebe, die ewig währt. Und ein gut gehütetes Geheimnis.

No items found.

Francisco Sanchez war sein ganzes Leben lang Teil der Familie Hellmann in Spanien. Erst im Alter von 81 Jahren ging der heute 89-Jährige in seinen wohlverdienten Ruhestand. Allein das nötigt höchsten Respekt ab! Was Franciscos Geschichte betrifft, so ist dies jedoch nur der Anfang eines neuen Kapitels.

Den Kontakt zu seinen ehemaligen Kollegen hat Francisco nie verloren, ebenso wenig wie den Kontakt zu unserem Unternehmen. Mit dem Tag seiner Pensionierung behielt er jedoch ein Geheimnis für sich: seine Liebe zum Modellbau. Mit der gleichen Leidenschaft, die er zuvor bei seiner Arbeit an den Tag gelegt hatte, widmete er sich in den letzten Jahren dem Bau eines Modellschiffs und eines Hellmann-LKWs, die er selbst entworfen hatte. Für die Modelle verwendete der Bastler ausschließlich recycelte Materialien - gelebte Nachhaltigkeit im besten Sinne!

Sein Geheimnis lüftete Francisco erst im September 2020. Zu diesem Zeitpunkt erhielt Alex Delrue, Geschäftsführer von Hellmann Spanien, einen Anruf: "Ich habe ein Geschenk für Sie, einen LKW und ein Schiff", sagte Francisco ihm. Doch die Modelle konnten nicht verschickt werden, weil sie zu groß waren. Also bat der Modellbauer um einen Termin, um sie persönlich zu übergeben. So überreichte Francisco am 12. September 2020 sein Geschenk in unserem Büro in Madrid. Es war ein denkwürdiger Tag für alle. Wir waren überwältigt von Franciscos Geschichte und seinem großzügigen Geschenk.

Francisco selbst war glücklich, diesen Tag zu erleben. Denn nachdem er Hellmann mit 81 Jahren verlassen hatte, erlitt er einen Herzinfarkt, bei ihm wurde Krebs diagnostiziert, und er erkrankte an Covid-19. Dennoch ließ er sich nicht von seinem Weg abbringen, überwand alle Krankheiten und lieferte seine Modelle im Alter von fast 90 Jahren persönlich ab.  

Das Schiff und der LKW bereichern nun unser Büro in Madrid und stehen stolz in Alex Delrues Büro. Der Truck ist ein Nachbau eines Chevrolet von 1937 mit Türen, die sich öffnen lassen, Fenstern, die sich hoch- und runterrollen lassen, und einem verstellbaren Rückspiegel. Francisco erklärt, dass die Kotflügel des Trucks quadratisch sind, damit sie im Falle einer Panne abgenommen werden können und als Sitz dienen, während der Motor repariert wird. Der Modell-Lkw ist sogar mit einem abnehmbaren Reserverad ausgestattet.

Das Hellmann-Schiff wurde mit der gleichen Liebe zum Detail gefertigt wie der LKW. Der Kiel ist aus Brettern einer Obstkiste gefertigt - ein ideales Holz für den Modellbau. Wie Francisco erklärt, musste er das Holz vorher stundenlang in Wasser einweichen, damit es flexibel genug ist, um es zu formen. Das Holz verläuft an der Unterseite des Modellschiffs vom Bug bis zum Heck und bildet so den kompletten Rumpf. Die beiden kunstvollen Modelle würden jedes Museum schmücken, so viel ist sicher. Und wenn die Corona-Beschränkungen gelockert sind und Sie wieder reisen können, laden wir Sie ein, sich die Modelle anzusehen, die von der Liebe eines Mannes zu seiner Arbeit inspiriert sind und die die Hartnäckigkeit des Lebens dieses außergewöhnlichen Mannes zeigen.

Jost Hellmann hatte die Gelegenheit, Francisco persönlich bei einem Cocktailempfang in Madrid kennenzulernen. Er konnte nicht glauben, dass wir einen Mitarbeiter von über 80 Jahren haben - laut Jost Hellmann wahrscheinlich der älteste Mitarbeiter, den Hellmann je beschäftigt hat. Am 11. Mai 2021 wird Francisco Sanchez schließlich seinen 90. Geburtstag feiern und wir verneigen uns schon jetzt in Ehrfurcht vor dieser großen Persönlichkeit.

Henrik Schütte

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Family

Hellmann Globetrotter: Markus Fellmann

Family

Logistik in Bewegung