Projektverladung in die Wüste Chiles

Es ist immer wieder beeindruckend, was in Zusammenarbeit mit erfahrenen Logistikexperten auf der ganzen Welt bewegt werden kann. So auch bei diesem Projekt, das von unserem Project Cargo Team in Chile erfolgreich koordiniert wurde. Unsere südamerikanischen Kollegen transportierten ein 19 Tonnen schweres Schaufelrad von Magdeburg in Deutschland in das Tagebaugebiet La Negra in Chile. Mit einem Durchmesser von mehr als 8 Metern ist dies wahrlich kein alltäglicher Transport und die Dimensionen sind Lichtjahre von den Lieferfahrten entfernt, die Carl Heinrich Hellmann vor 150 Jahren in Osnabrück unternahm.

No items found.

Das engagierte Projektteam steuerte und kontrollierte die gesamte Abwicklung des übergroßen Transports in enger Zusammenarbeit mit unserem Projektlogistikpartner in Europa und hielt unseren Kunden während aller Schritte des Transports auf dem Laufenden.

Zu den größten Herausforderungen bei der Planung dieser Projektverladung zählte die Road Survey in Deutschland aufgrund einiger Autobahnbaustellen, die für die überdimensionierte Ladung zu schmal waren. Auch der Binnenschiffstransport zum Hamburger Hafen musste sorgfältig geplant werden, ganz zu schweigen von der Einhaltung aller internationalen Covid-19-Beschränkungen.

Unser Projektteam auf beiden Seiten des Atlantiks war jedoch während der gesamten Operation anwesend, um sicherzustellen, dass alles reibungslos ablief. Sie koordinierten alle notwendigen Schritte mit allen Beteiligten, inkl. Hafenbehörden und Zollmakler. Das Team überwachte die Verschiffung von der Lkw-Beladung am Produktionsstandort in Magdeburg, Deutschland über die Verladung im Hamburger Hafen bis zur Entladung im Hafen von Angamos, Chile. Sie begleiteten die letzte Meile bis zur erfolgreichen Entladung des Schaufelrades auf der Baustelle in La Negra, Antofagasta, Chile.

Aufgrund des erfolgreichen Transports wurde Hellmann Chile bereits mit drei weiteren identischen Projekten beauftragt und wird auch ähnliche Transporte mit Zielort Peru anbieten.

Für weitere Informationen über Hellmann Project Cargo Solutions besuchen Sie unsere Website oder schreiben Sie eine E-Mail an projects.chile@hellmann.com.

Henrik Schütte

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Fokus

Antonov-Charter: Hellmann Marine Solutions macht havarierten Frachter wieder flott

Fokus

Customer Story: Miele AirControl … und die Luft ist rein!